Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Informationen zur Lehre im Sommersemster 2020
    Sehr geehrte Studierende, aufgrund der aktuellen Situation hat die Fakultät für Maschinenbau und... [mehr]
  • Neues DFG Forschungsprojekt im Schwerpunktprogramm VGIscience
    Zahlreiche Katastrophen und Großschadenslagen haben in den letzten Jahren verdeutlicht, dass Social... [mehr]
  • Labor „Sicherheit auf Großveranstaltungen“ zum Schwebebahn-Lauf 2020
    nähere Informationen [mehr]
  • Sicherheitskooperation und Migration: Projektpartner ziehen Zwischenfazit (SiKoMi)
    ... [mehr]
  • VOST Führungskräftesymposium an der Bergischen Universität Wuppertal
    Details [mehr]
zum Archiv ->

Neues BMBF-Forschungsprojekt SiBa gestartet

Seit dem 01.08.2017 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der „Forschung für die zivile Sicherheit“ das Verbundprojekt „Sicherheit im Bahnhofsviertel“ (SiBa). Im Verbund mit der Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement an der Universität Tübingen verfolgt der Lehrstuhl für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit das Anliegen, einen Beitrag zu ganzheitlichen Sicherheitskonzepten für Bahnhofsviertel zu leisten und praxisbezogene Hinweise für die Kriminalprävention und Stadtentwicklung zu erarbeiten.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.