Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Aus der „Flüchtlingskrise“ lernen: Wie aus Erfahrungen eine Qualifizierung für Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entsteht
    In der Hochphase der Flüchtlingsbewegungen 2015/16 mussten hilfsbedürftige Menschen innerhalb... [mehr]
  • Crowd-Management in der Praxis: Forschende suchen Rezept gegen Gedränge auf Bahnhöfen
    August 2018. Am Hamburger Hauptbahnhof herrscht wegen ausfallender Züge großes Gedränge. Bahnsteige... [mehr]
  • Thema für Bachelor Thesis zu vergeben
    Usability und Fragebogendesign. Messung der Gebrauchstauglichkeit eines schriftlich-postalischen... [mehr]
  • Bürgerbefragung in Düsseldorf, Leipzig und München
    Gemeinsam mit der Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement an der Universität... [mehr]
  • Thema für Master-Arbeit zu vergeben
    Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes „ProVOD – Professionalisierung des... [mehr]
zum Archiv ->

Aktuelle Informationen

Aus der „Flüchtlingskrise“ lernen: Wie aus Erfahrungen eine Qualifizierung für Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entsteht

In der Hochphase der Flüchtlingsbewegungen 2015/16 mussten hilfsbedürftige Menschen innerhalb kürzester Zeit registriert und untergebracht werden. Dabei wurde viel improvisiert, richtig und auch falsch gemacht. Diese... [mehr]

Crowd-Management in der Praxis: Forschende suchen Rezept gegen Gedränge auf Bahnhöfen

August 2018. Am Hamburger Hauptbahnhof herrscht wegen ausfallender Züge großes Gedränge. Bahnsteige werden abgesperrt, Fahrgäste erhalten nur noch dosiert Zugang. Solche Szenarien drohen in Zukunft auch weiteren Bahnhöfen in... [mehr]

Thema für Bachelor Thesis zu vergeben

Usability und Fragebogendesign. Messung der Gebrauchstauglichkeit eines schriftlich-postalischen Erhebungsinstruments mittels Eye-Tracking (Arbeitstitel) Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes ResOrt „Resilienz durch... [mehr]

Bürgerbefragung in Düsseldorf, Leipzig und München

Gemeinsam mit der Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement an der Universität Tübingen führt das Fachgebiet für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit aktuell eine Bürgerbefragung in... [mehr]

Thema für Master-Arbeit zu vergeben

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes „ProVOD – Professionalisierung des Veranstaltungsordnungsdienstes“ (www.provod.de) ist ab sofort ein Thema für eine Master-Arbeit zu vergeben. Es soll die Übertragbarkeit von... [mehr]

Neues BMBF-Forschungsprojekt ResOrt ist gestartet

Seit dem 01.10.2017 wird das Forschungsprojekt „Resilienz durch sozialen Zusammenhalt – Die Rolle von Organisationen (ResOrt) im Rahmen des Forschungsprogramms „Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften“ vom... [mehr]

Laborcredits im Rahmen der Ringvorlesung

Im Rahmen der Ringvorlesung im Wintersemester 17/18 besteht die Möglichkeit zum Erwerb von Laborcredits. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Aushang. [mehr]

Endgültiger Umzug des Fachgebietes

Das Fachgebiet ist jetzt komplett in Gebäude W, Ebene 10, Räume 016 bis 106 zu finden. [mehr]

Neues BMBF-Forschungsprojekt SiBa gestartet

Seit dem 01.08.2017 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der „Forschung für die zivile Sicherheit“ das Verbundprojekt „Sicherheit im Bahnhofsviertel“ (SiBa). Im Verbund mit der Stiftungsprofessur... [mehr]

Praktikantenstelle Sicherheitsmanagement

Details [mehr]